Dekanat Rüsselsheim

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Rüsselsheim - Groß Gerau zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

        AngeboteÜbersicht
        Menümobile menu

        Festgottesdienst am Böllenseeplatz

        Abschied vom Gemeindehaus am Böllenseeplatz

        Nach 64 Jahren nimmt die Ev. Martinsgemeinde in Rüsselsheim am 27. Januar 2019 um 10.30 Uhr Abschied von ihrem Gemeindehaus am Böllenseeplatz. 1954 wurde das Gebäude als Kindergarten gebaut und seit Ende der 70er Jahre als Gemeindehaus genutzt. Im März 2019 wird es abgerissen, damit das neue Nachbarschafts- und Familienzentrum nebst Kindergarten gebaut werden kann.

        „In einem festlichen Gottesdienst werden wir uns von ihm verabschieden, die guten Erinnerungen in einer Schatzkiste sammeln und das Gebäude zu Fuß noch einmal umschreiten“, so Pfarrer Andreas Jung. Im Mittelpunkt der Predigt steht die Geschichte, wie Gott dem Mose im Dornbusch erscheint und dem Volk Israel verheißt, es auf seinem Weg in die Freiheit zu begleiten. Im Anschluss an den Gottesdienst lädt die Gemeinde zu einer Feier im Gemeindehaus mit Gegrilltem, Salaten und Getränken ein.
        Gleichzeitig können in den Räumen besondere Kunstwerke der Konfirmand*innen besichtigt werden.  Die Konfirmandinnen und Konfirmanden der Gemeinden Martin und Luther gestalten am Tag zuvor mit dem Illustrator Roman Köller in den leeren Räumen ihre Vorstellungen davon, „Wer oder was Gott ist oder für sie sein könnte“. Dabei wird in den Räumen nicht nur gemalt, sondern auch gehämmert und gebaut.  Im leeren Gemeindehaus entsteht eine begehbare Kunstinstallation, die Interpretationen von Gottesbildern mit dem Ort verbindet. Das Entdecken der Kunstwerke und das neuartige Erleben des Gemeindehauses sind ausdrücklich erwünscht. Die Konfirmand*innenen werden während des Abschiedsfestes zu ihren Projekten Rede und Antwort stehen.

        Diese Seite:Download PDFDrucken

        to top