Dekanat Rüsselsheim

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Rüsselsheim - Groß Gerau zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

        AngeboteÜbersicht
        Menümobile menu

        Gottesdienst und Finissage der Ausstellung "Kunst trotz(t) Ausgrenzung

        Offen geht - am besten gemeinsam!

        W. Weinrich

        Am Sonntag, den 25. September 2022 werden um 10.00 Uhr im Gottesdienst der Ev. Stadtkirche Rüsselsheim die Interkulturellen Wochen 2022 eröffnet. Anschließend um 12.00 Uhr findet die Finissage der Veranstaltungsreihe und der Ausstellung „Kunst trotz(t) Ausgrenzung“ im Rüsselsheimer Stadt- und Industriemuseum, Hauptmann-Scheuermann-Weg 4, statt.

        „Offen geht – am besten gemeinsam“ – Dies ist das Motto des Gottesdienstes der unter Mitwirkung des Vorstandsvorsitzenden der Diakonie Hessen (Frankfurt), Carsten Tag, der Dekanin Heike Mause vom Ev. Dekanat Groß-Gerau-Rüsselsheim und dem Arbeitskreis „Interkulturelles Friedensgebet“ veranstaltet wird. „Gott hat die Menschen geschaffen – in ihrer Verschiedenheit und Vielfältigkeit – mit gleicher Würde und gleichen Rechten und will, dass wir als Schwestern und Brüder auf dieser Erde leben und sie in gemeinsamer Verantwortung gestalten“ heißt es in der Ankündigung.
        Anschließend findet um 12.00 Uhr die Finissage der Ausstellung „Kunst trotz(t) Ausgrenzung“ und des Gesamtprogramms mit Bürgermeister Dennis Grieser und Lucian Lazar, dem Leiter des Regionalen Diakonischen Werkes Groß-Gerau/Rüsselsheim und weiteren Gästen im Stadt- und Industriemuseum statt. Hier besteht die Möglichkeit, zur Ausstellung und dem Programm ins Gespräch zu kommen. Musikalisch wird die Finissage wie bei der Eröffnung vom Dazz Trio musikalisch begleitet.
        Die Lesung am 23. September 2022 mit Tobias Ginsburg findet um 19.00 Uhr nicht wie angekündigt in der ehemaligen Synagoge sondern in der Ev. Stadtkirche Rüsselsheim statt.


        Diese Seite:Download PDFDrucken

        to top