Dekanat Rüsselsheim

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Rüsselsheim - Groß Gerau zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

        AngeboteÜbersicht
        Menümobile menu

        „Kunst trotz(t) Ausgrenzung“

        Interaktiver Workshop zum Kunstwerk von Sybille Loew

        Am 8. September 2022 lädt Kristin Flach Köhler vom Ev. Zentrum für Interkulturelle Bildung (EZIB) mit dem Zentrum Ökumene von 18.00 bis 20.30 Uhr zu einem integrativen Workshop mit der Künstlerin Sybille Loew in die Rathausrotunde in Rüsselsheim ein.

        Heidi Förster

        Die Veranstaltung findet im Rahmen der Ausstellungs- und Veranstaltungsreihe „Kunst trotz(t) Ausgrenzung“ unter dem Motto „offen geht“ statt. Zu sehen ist das Kunstwerk „Einwanderung“ von Sybille Loew. An langen Fäden sind Bilder von Gesichtern von Menschen zu sehen, die ein- oder ausgewandert sind. Sie gehören Menschen, die die Künstlerin Sybille Loew getroffen, befragt und fotografiert hat. Jede und jeder hatte ein anderes Motiv. Loew hat ihre Gesichtszüge mit schwarzem Garn auf weißen Stoff gestickt. Was sich wie ein Stigma rot auf den Stirnen zeigt, entpuppt sich in der Rückansicht als spannende Information über ihr Leben. Im Dialog mit diesem Kunstwerk können sich die Teilnehmenden inspirieren lassen, um über Identitäten, Vorurteile, Ausgrenzung und über Ressourcen und Potentiale ins Gespräch zu kommen. Dazu gibt es einen kleinen Imbiss mit Getränken und pikantem Gebäck. Anmelden können sich Interessierte bis zum 7. September 2022 bei Kristin Flach-Köhler per Mail an EZIB@evakim.de.

        Diese Seite:Download PDFDrucken

        to top