Dekanat Rüsselsheim

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Rüsselsheim - Groß Gerau zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

        AngeboteÜbersicht
        Menümobile menu

        Filzseife statt Plastikmüll

        Workshop mit Bianka Jacobsen-Mulongo - HEUTE und am 29. Mai 2019

        Bianka Jacobsen-Mulongo

        Heute und am 29. Mai 2019 ist jede/jeder herzlich eingeladen zum "Workshop Seifefilzen". Wo? Im Martin Niemöller Haus, Johann-Sebastian-Bach-Straße 51 in Rüsselsheim. Warum? Super Geschenk, umweltfreundlich und macht Spaß und Freude. Kosten: KEINE! - Spende erlaubt. Wer? Bianka Jacoben-Mulongo, Gemeindepädagogin, Altenheimseelsorgerin vor Ort und "Handwerkskönigin"!

        Die engagierte Gemeindepädagogin Bianka Jacobsen-Mulongo (siehe Foto links) lädt herzlich ein, heute (wer kurzfristig schaut und Lust hat) und am 29. Mai 2019 jeweils von 15.30 Uhr bis 18.00 Uhr zum Workshop "Seifefilzen". Die erfahrene "Handwerkerin" erklärt, warum solch ein Workshop für Alt und Jung Sinn macht, ökologisch, als Hobby und in Gemeinschaft.

        Warum wirkt die Filzseife so gut?

        Der Filz wirkt wie ein Peeling und man bekommt so schonend auch stärker verschmutzte Hände wieder schnell sauber. Prima geeignet auch für diejenigen, die im Garten oft und viel ohne Handschuhe arbeiten. Ganz nebenbei wird die Durchblutung durch den Filz-Peelingeffekt angeregt und die Haut bekommt eine sanfte Massage.

        Deshalb eignet sich die Seife auch hervorragend zum Duschen. Und die eingefilzte Seife hat den Vorteil, dass sie nicht wegflutschen kann! Außerdem hinterlässt eine umfilzte Seife keine hässlichen Ränder auf den Badarmaturen. In Schafswolle können sich keine Keime ansiedeln.

        Weitere Vorteile sind:

        Die Seife sieht nie unansehnlich aus, bekommt keine Risse und kann auch nicht am Ende wie herkömmliche Seifenstücke in alle Einzelteile zerfallen.

        Die Seife ist viel ergiebiger als normale Seifenstücke oder die viel verwendete Flüssigseife, die immer wieder ständig nachgefüllt werden muss.

        Verbraucht sich die Seife, schrumpft auch gleichzeitig der Filzmantel, bis am Ende eine Filzkugel übrig bleibt, die als Deko im Badezimmer noch verwendet werden kann.

        Die Filzseife eignet sich darüber hinaus als dekorative Badezimmer-, Gästezimmer- oder auch Waschbeckendeko und ist ideal für den Wäscheschrank geeignet.

        Ein prima Geschenk und Mitbringsel für Menschen, die bereits alles haben.

        Ein wichtiger Beitrag, um auf Plastikmüll zu verzichten; Und am allerwichtigsten ist, dass die Herstellung von Filzseifen jede Menge Freude und Spaß macht.

        Kosten:

        Der Workshop kostet keine Gebühr. Kleine Spenden sind natürlich für das Seniorenheim und für Materialien sinnvoll.


        Weitere Informationen erhalten Sie bei Bianka Jacobsen-Mulongo:

        Seniorenheim Martin-Niemöller-Haus - Johann-Sebastian-Bach-Str. 51, 65428 Rüsselsheim
        Kontakt: Tel. 06142/9558-173, mobil: 0151 656 24 115 
        Mail: bianka.jacobsen-mulongo.dek.ruesselsheim@ekhn-net.de

         

         

        Diese Seite:Download PDFDrucken

        to top